Skip to content

Vorträge

Mag. Ingrid Rathner

Tagung, 08.-09. November 2017
Die Fürstenzimmer der Festung Hohensalzburg
Entstehung – Nutzung – Restaurierung
„Die wandgebundene Ausstattung und ihre kunsthistorische wie restauratorische Bestandsanalyse und Interpretation“

Internationale Tagung, Stift Seitenstetten, 11.-13. Oktober 2017
Die Sakralisierung der Landschaft, Inbesitznahme, Gestaltung und Verwendung im Zeichen der Gegenreformation in Mitteleuropa
„Hauptaltar und Ölberggruppe von Giovanni Giuliani in Gaaden und ihre ikonologische wie ikonografische Einbindung in die „via Sacra“ nach Mariazell“

Fachseminar, Das Denkmal in der Ortsbildentwicklung, 29. April 2016 „Die Baugeschichte von Schloss Kuenburg in Tamsweg“

Wiener Sanierungstagung, Technische DUE DILIGENCE von Bestandsobjekten
„Festung Hohensalzburg – Fürstenzimmer, Präventive konservatorische Maßnahmen“

Technisches Meeting von ARRE (Network of European Royal Residences):
Präventive Konservierung und kustodische Reinigung in europäischen königlichen Residenzen, Schloss Schönbrunn, 17. März 2016
„Concept of curatorial cleaning and preventive conservation at Schönbrunn“

Vortragsreihe der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde, Erzabtei St. Peter, 27. Jänner 2016
„Zur Restaurierungs- und Veränderungsgeschichte der Fürstenzimmer“

Vortragsreihe des IIC (International Institute for Historic and Artistic Works), 04. November 2015
„Die neuesten Forschungsergebnisse zur Restaurierungs- und Veränderungsgeschichte der Fürstenzimmer

Seminarreihe: Zeitspuren Spezial, 08. Mai 2015
„Neue Forschungsergebnisse zu den Fürstenzimmern der Festung Hohensalzburg“

Tag des Denkmals 2014, Hohensalzburg, 28. September 2014
„Neue Erkenntnisse zur Geschichte der Fürstenzimmer“

Tag des Denkmals 2013, Lockenhaus, 29. September 2013
„Zur Restaurierung des barocken Gruftaltars mit dem wundertätigen Gnadenbild, der so genannten „Schwarzen Madonna“.

Tagung, 24. Mai 2013
Zur Restaurierung der Maria Magdalena der Kreuzigungsgruppe von Meinrad Guggenbichler