Skip to content

Vorträge


Mag. Rathner: Fürstenzimmer – Festung Hohensalzburg
Die wandgebundene Ausstattung und ihre kunsthistorische wie restauratorische Bestandsanalyse und Interpretation; Vortrag auf der Tagung: Die Fürstenzimmer der Festung Hohensalzburg. Entstehung – Nutzung – Restaurierung, 08.-09. November 2017


Mag. Rathner: Hauptaltar und Ölberggruppe von Giovanni Giuliani in Gaaden und ihre ikonologische wie ikonografische Einbindung in die „via Sacra“ nach Mariazell; Vortrag auf der Internationalen Tagung im Stift Seitenstetten/NÖ zum Thema „Sakralisierung der Landschaft“, 11.-13. Oktober 2017


Mag. Rathner: Die Baugeschichte von Schloss Kuenburg in Tamsweg
Vortrag im Rahmen des Fachseminars „Das Denkmal in der Ortsbildentwicklung“, 29. April 2016


Mag. Rathner: Festung Hohensalzburg – Fürstenzimmer
Präventive konservatorische Maßnahmen“; Vortrag im Rahmen der 24. Wiener Sanierungstage „Technische DUE DILIGENCE von Bestandsobjekten“; Landesinnung Bau Wien; 14. April 2016


Mag. Rathner: Concept of curatorial cleaning and preventive conservation at Schönbrunn
Vortrag im Rahmen des technisches Meeting von ARRE (Network of European Royal Residences) in Schloss Schönbrunn. Thema: Präventive Konservierung und kustodische Reinigung in europäischen königlichen Residenzen, 17. März 2016


Mag. Rathner: Zur Restaurierungs- und Veränderungsgeschichte der Fürstenzimmer
27. Jänner 2016, Erzabtei St. Peter, Romanischer Saal,  Vortragsreihe der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde


Mag. Rathner: Zur Restaurierungs- und Veränderungsgeschichte der Fürstenzimmer
04. November 2015, Ahnensaal des Bundesdenkmalamts,  Vortragsreihe des International Institute for Conservation of Historic and Artistic Works (IIC)


Mag. Rathner: Neue Forschungsergebnisse zu den Fürstenzimmern der Festung Hohensalzburg
8. Mai 2015 – Seminarreihe “Zeitspuren Spezial”


Mag. Rathner: Neue Erkenntnisse zur Geschichte der Fürstenzimmer
Tag des Denkmals 2014 – 28. September 2014


Mag. Rathner: Zur Restaurierung des barocken Gruftaltars mit dem wundertätigen Gnadenbild, der so genannten „Schwarzen Madonna“. 29. September 2013 –  Lockenhaus: Nádasdy-Gruft


Mag. Rathner: Zur Restaurierung der Maria Magdalena der Kreuzigungsgruppe von Meinrad Guggenbichler
24. Mai 2013 – Filialkirche St. Agatha/Bad Goisern.